Sich aus eigener
Kraft entwickeln.
Wer ist marte meo …? Impressum & AGBs

Impressum

Eisner – Monshi-Mitteregger – Zohmann OG

 

Adresse:        Kaiser-Ebersdorfer Straße 46, 1110 Wien

Telefon:        Asita Monshi-Mitteregger: +43 (0)676 77 17 408

Mag.ª Nina Zohmann: +43 (0)650 944 84 08

Patricia Eisner: +43 (0)699 11 06 49 47

Email:           office@marte-meo.at

Webdesign & Programmierung

 

Point of View GmbH

Seuttergasse 37

A-1130 Wien

www.pov.at


Haftung
für Inhalte

 

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert. Fehler im Bearbeitungsvorgang sind dennoch nicht auszuschließen. Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität dieser Webseiten kann trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden. Marte Meo austria übernimmt insbesondere keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen. Links zur Startseite der Website sind willkommen. Für den Inhalt anderer Websites, auf die mittels Links verwiesen wird, übernimmt Marte Meo austria keine Haftung.

Eigentum an der Website –
Urheberrecht, Nutzungsrecht

 

Das Copyright für die Texte dieser Internetseite liegt bei Marte Meo austria. Für die Wiedergabe, gleich in welcher Form, ist eine Genehmigung erforderlich. Davon unberührt bleibt die Möglichkeit zur Verlinkung mit Inhalten dieser Website.

Sollten Texte oder Abbildungen auf dieser Website benutzt worden sein, die den Websitebetreiberinnen bisher unbekannte Urheber- oder Markenrechte verletzen, bitten wir um Mitteilung. Wir werden sogleich entsprechende Maßnahmen ergreifen.   Sollten Firmen-, Marken- und Produktnamen auf diesen Seiten verwendet worden sein, so werden sie nur zur Identifikation benötigt. Sie sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.


AGBs

 

1. Grundsätzliche Teilnahmevoraussetzungen

Die Eisner – Monshi-Mitteregger – Zohmann OG organisiert Fortbildungsveranstaltungen wie Impulsvorträge, Marte Meo Kennenlerntage, Impulsvorträge zu spezifischen Fachthemen, Marte Meo Practitioner-Kurse und Supervisionen, zu denen alle interessierten Personen zugelassen sind.

Marte Meo-Ausbildungen werden generell als Zusatzausbildungen angesehen, daher ist ein Grundberuf erforderlich: für die Marte Meo Therapist-/Colleague Trainer-Kurse sowie für Marte Meo Supervisor-Kurse, Marte Meo Brush Up und Netzwerktreffen sind Fachpersonen wie beispielsweise Therapeut/inn/en, Pädagog/inn/en sowie Fachpersonen aus dem Gesundheits- und Sozialbereich zugelassen. Studierende sind zu ausgewählten Fortbildungen zugelassen.

Bei bestimmten Fortbildungen ist es notwendig, dass die Teilnehmer/innen Nachweise über vorhergehende Fortbildungen eigenverantwortlich vor Fortbildungsbeginn im Zuge der Anmeldung erbringen.

 

 

2. Fortbildungsanmeldungen

Anmeldungen müssen ausnahmslos schriftlich per E-Mail oder Post an die Eisner – Monshi-Mitteregger – Zohmann OG erfolgen. Für jede Fortbildung ist ein eigenes Anmeldeformular gut leserlich auszufüllen. Jede Anmeldung ist verbindlich und mit der Bearbeitungsgebühr im Falle einer Stornierung verbunden.

Die Anmeldung ist mit dem Zusenden des Anmeldeformulars durch die Fortbildungsplatzbewerber/innen verbindlich fixiert, sollte der Kurs schon ausgebucht sein, werden die Fortbildungsplatzbewerber/innen umgehend informiert. Die Fortbildungsplatzbewerber/innen bekommen ca. einen Monat vor Kursbeginn eine Rechnung zugeschickt, die innerhalb von 14 Tagen ab Rechnungslegung zahlbar ist.  

Bei Überschreiten der maximalen Teilnehmer/innenzahl besteht die Möglichkeit sich auf einer Warteliste reihen zu lassen.

Bei zu geringer Teilnehmer/innenzahl behalten wir uns das Recht vor, auf die Durchführung eines Vortrages bzw. Kurses zu verzichten. Bereits einbezahlte Kursgebühren werden in diesem Fall rückerstattet.

 

 

3. Vergabe des Fortbildungsplatzes

Die Fortbildungsplätze werden in der Reihenfolge des Eintreffens der Anmeldungen bis zur maximalen Teilnehmer/innenzahl vergeben.

In Fortbildungsreihen können Personen, die einen Teil der Fortbildung nachträglich absolvieren möchten, nur nach Maßgabe freier Plätze und nach Absprache mit der Eisner – Monshi-Mitteregger – Zohmann OG in den Fortbildungen hinzugenommen werden.

Fortbildungsplatzbewerber/innen können Plätze nur nach vorheriger Absprache mit der Eisner – Monshi-Mitteregger – Zohmann OG tauschen.

 

 

4. Rechnungen/ Fortbildungsbeiträge

Die Eisner – Monshi-Mitteregger – Zohmann OG ist eine OG und aus diesem Grund mehrwertsteuerpflichtig. Der Gerichtsstand ist Wien, sofern dieser Gerichtsstandvereinbarung nicht ein zwingender Verbrauchergerichtsstand entgegensteht.

Rechnungen werden nach der Anmeldung versandt. Die Rechnung beinhaltet die Kosten, Zahlungsfristen sowie die Kontodaten der Eisner – Monshi-Mitteregger – Zohmann OG.

Die Fortbildungsbeiträge sind reine Fortbildungskosten. Sämtliche Nebenkosten (z.B. Fahrtkosten, Kosten für Unterkunft und Verpflegung etc.) sind vom/von der Teilnehmer/in zu begleichen.

Bei Telebanking muss die Rechnungsnummer genau übertragen werden.

Nichteingezahlte Fortbildungsbeiträge werden nach der Zahlungsfrist per Email eingemahnt.

Zahlungsbestätigungen werden auf Wunsch (Anfrage per E-Mail oder Telefon) zugesandt.

 

 

5. Stornobedingungen

Die Stornierung einer Fortbildung muss schriftlich (per Post oder E-Mail) erfolgen. Das Versäumen der Zahlungsfrist ist nicht mit einer Abmeldung gleichzusetzen.

Für jede Stornierung wird eine Bearbeitungsgebühr von 30,- Euro eingehoben.

Bei Stornierung des Fortbildungsplatzes zwischen zwei Monaten und einem Monat vor Kursbeginn wird eine Stornogebühr von 30 % des Kursbetrags verrechnet, bei einem Monat bis zwei Wochen davor wird eine Stornogebühr von 50 % einbehalten. Bei kurzfristigerer Stornierung ist der volle Kursbetrag zu zahlen.

Bei Nominierung einer Ersatzperson entfallen die genannten Stornogebühren. Die Nominierung einer Ersatzperson muss von Seiten der Teilnehmer/innen vor Fortbildungsbeginn mit der Eisner – Monshi-Mitteregger – Zohmann OG vereinbart werden.

Bei geschlossenen Fortbildungsreihen ist nach Absolvierung eines oder mehrerer Teile keine Stornierung mehr möglich. Hier wird der gesamte Fortbildungsbeitrag in Rechnung gestellt. Bei Versäumen eines Fortbildungsteiles einer Fortbildungsreihe durch Krankheit etc. besteht kein Anspruch auf einen Platz in der gleichen Fortbildung zu einem späteren Zeitpunkt bzw. zur Aufnahme in den nächst höheren, aufbauenden Fortbildungsteil. Hier behält sich die Eisner – Monshi-Mitteregger – Zohmann OG das Recht vor, über individuelle Vorgangsweisen zu entscheiden.

 

 

6. Veranstaltungsabsage/Änderungen der Termine

Bei einem Ausfall einer Veranstaltung durch Krankheit des/der Vortragenden oder sonstige unvorhersehbare Ereignisse wird versucht, eine/n Ersatzvortragende/n zu stellen, aber es besteht kein Anspruch auf Durchführung der Veranstaltung. Diese wird bei Entfall zu einem anderen Termin angesetzt, das einbezahlte Entgelt gilt automatisch für den Ersatztermin. Eine weitere Haftung wie Verdienstentgang, Anreisekosten etc. kann von Seiten der Veranstalter nicht übernommen werden.

 

 

7. Unterrichtseinheiten

Eine Unterrichtseinheit entspricht 45 Minuten.

 

 

8. Bestätigung des Fortbildungsbesuchs

Am Ende jeder Fortbildung bzw. Fortbildungsreihe erhalten die Teilnehmer/innen eine schriftliche Bestätigung des Fortbildungsbesuchs.

Damit eine Teilnahmebestätigung ausgestellt werden kann, ist eine zumindest 90%ige Anwesenheit erforderlich. Bei Versäumen eines Kurstages kann dieser in einer kostenpflichtigen Einzelsupervision, die eigenständig organisiert werden muss, nachgeholt werden.

Die Neuausstellung solcher Bestätigungen (Duplikate) ist gegen einen Unkostenbeitrag von 20,- Euro möglich.

 

 

9. Urheberrecht

Alle Inhalte auf dieser Website sind urheberrechtlich geschützt. Texte, Bilder und Grafiken unterliegen dem Schutz des Urheberrechts und anderer Schutzgesetze.

Die Inhalte und Grafiken auf der Webseite sowie der Skripten dürfen nicht zu kommerziellen Zwecken kopiert, verbreitet, verändert oder der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Jede Nutzung, insbesondere die Speicherung in Datenbanken, Vervielfältigung, Verbreitung und jede Form von gewerblicher Nutzung sowie die Weitergabe an Dritte – auch in Teilen – ohne Zustimmung der Geschäftsleitung bzw. des Urhebers ist untersagt.

 

 

10. Datenschutz

Die Daten der Fortbildungsteilnehmer/innen werden ausnahmslos innerhalb der Eisner – Monshi-Mitteregger – Zohmann OG für Zwecke der Verwaltung genutzt. Alle persönlichen Angaben der Teilnehmer/innen werden vertraulich behandelt.

Jede Weitergabe von Daten an Dritte ist nur nach Erlaubnis und in Absprache mit dem/ der Teilnehmer/in gestattet.

 

 

11. Haftungsausschluss

Für persönliche Gegenstände der Teilnehmer inkl. der bereitgestellten Lernunterlagen wird keine Haftung übernommen.

Mit der Anmeldung bestätigt der/die Teilnehmer/in die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert zu haben.